OC intern

Miniserie Verbraucherschutzrecht (Teil 3) – Widerrufsrecht für digit...

Der Handel mit digitalen Gütern boomt. Kunden können digitale Waren wie E-Books, Software oder MP3s ganz einfach rund um die Uhr online erwerben. Für viele Geschäftsmodelle stellen digitale Güter sogar die einzige Einnahmequelle dar, wie z. B. bei Apps oder Games, die auf dem sogenannten “Freemium”-Modell basieren. Doch gelten für den Vertrieb von digitalen Waren […]

Weiterlesen
Alternative text

Let’s play! Urheberrechtlich (k)ein Kinderspiel

Der Markt mit sogenannten „Let‘s play“-Angeboten boomt. Dabei filmen sich Spieler beim Spielen von unterschiedlichen Games. Gleichzeitig kommentieren sie „live“ das Spielgeschehen, ähnlich einem Reporter bei einer im Fernsehen übertragenen Sportveranstaltung. Die so produzierten Live-Streams und Videoclips von Spieleszenarien werden anschließend bei Video-Portalen eingestellt und für Interessierte zugänglichgemacht. Während in Deutschland die Online-Gemeinde der Let’s-Player […]

Weiterlesen
Alternative text

Liebesgrüße aus Montréal: Das neue kanadische Anti-Spam-Gesetz

Seit einigen Wochen bekomme ich eine Menge E-Mails aus Kanada. Unternehmen, mit denen ich irgendwann – teilweise zuletzt vor Jahren – zu tun hatte, schicken mir jetzt bunte, freundliche E-Mails, teilen mit was sich in letzter Zeit so getan hat, und fragen nach: Wollen wir in Kontakt bleiben? Dann bitte diesen Bestätigungslink anklicken. Solche Post […]

Weiterlesen
Alternative text

In eigener Sache: Osborne Clarke (mit Blog) wieder AZUR Top-50-Arbeitgeber

23. Februar 2013
Das juristische Karrieremagazin AZUR hat Osborne Clarke dieses Jahr erneut in seine Liste der Top 50 Arbeitgeber aufgenommen – in der Kategorie “Associatezufriedenheit” erreicht die Kanzlei sogar die Bestnote “herausragend” (4 Sterne).
Weiterlesen
Teilen

In eigener Sache: Getting Started – e-book zu Rechtsfragen für Start-Ups erschienen

19. September 2011 4 Kommentare
Es ist über 200 Seiten stark, kostenlos hier verfügbar und es wird regelmäßig anhand der Fragen, die sich Gründer typischerweise stellen, aktualisiert. Die Rede ist von Osborne Clarkes erstem e-book zu Rechtsfragen für Start-Ups.
Weiterlesen

“If you’re going to San Francisco…”: Gründungstreffen der Video Game Bar Association

24. Februar 2011
Aus einer im letzten Jahr am Rande der Branchenmessen E3 und Gamescom entwickelten Idee wird etwas “Handfestes”: Anwälte und Inhouse-Juristen aus den USA, UK und Deutschland haben im Februar die Video Game Bar Association gegründet, die bei einem Gründungstreffen im Rahmen der Game Developers Conference am 2. März in San Francisco nun offiziell die Arbeit aufnehmen soll.
Weiterlesen

In eigener Sache: Workshop zu Fördermitteln für Games-Unternehmen

23. Februar 2011

Online.Spiele.In eigener Sache

6. Januar 2011

Happy Birthday Online.Spiele.Recht!

27. August 2010 2 Kommentare

“Things I wish I knew about Game Development Contracts…

17. Juli 2010
…when I started my studio” so heißt der Titel unserer Legal Session auf der diesjährigen GDC Europe (16.-18. August in Köln).

Gemeinsam mit dem US-Spielerechtsveteran David S. Rosenbaum und einem weiteren erfahrenen Games-lawyer aus Schweden diskutiere ich über all die Dos and Dont’s in Entwicklungs- und Publishingverträgen. Harald Riegler (Geschäftsführer von Sproing und Vorstandsmitglied im G.A.M.E.) wird das Panel moderieren und für eine kontroverse Diskussion sorgen.
Weiterlesen

In eigener Sache: Online.Spiele.Recht im neuen Glanz

6. Juli 2010 2 Kommentare

In eigener Sache: IT-Rechtler und Anwälte für Interactive Entertainment gesucht!

21. September 2009

Online.Spiele.Recht-Feature auf Gamebizz.de

21. September 2009