Konstantin Ewald

Eine 1378 km lange Provokation
30. September 2010

Der Medienkunststudent Jens M. Stober ist derzeit omnipräsent vertreten in allen Medien. Anlass für den medialen Rummel ist das umstrittene Projekt “1378 km”  – ein Ego-Shooter, ein Serious Game, eine gezielte Provokation, die pünktlich zum 20. Jahrestag der Deutschen Einheit die Vorgänge an der deutsch-deutschen Grenze thematisiert. Bei der Half-Life 2 Mod hat der Spieler Berichten zufolge die Aufgabe, als DDR-Republikflüchtling den Weg bis nach Westdeutschland zu schaffen. Alternativ kann der Spieler einen Grenzsoldaten der DDR spielen und auf den Flüchtling schießen oder versuchen, ihn zu verhaften. Oder der Spieler flieht als Grenzsoldat nach Westdeutschland. Dann aber verpasst er wohl die Gelegenheit als Grenzschützer einen Orden für einen Todesschuss einzusammeln, um sich sodann in einem Mauerschützenprozess für seine Taten verantworten zu müssen. Sowohl auf der Projektseite als auch im Spiel sollen geschichtliche Informationen zur damaligen Grenzsituation vermittelt werden.
Weiterlesen

Datenschutz in Online-Spielen – ULD-Studie
14. September 2010 1 Kommentar

Das Unabhängige Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein (ULD) hat heute seine Studie „DOS  Datenschutz in Online-Spielen“ veröffentlicht. Darüber hinaus gab das ULD einen Leitfaden mit Praxishinwiesen für Hersteller und Betreiber von Onlinespielen heraus.
Weiterlesen

Happy Birthday Online.Spiele.Recht!
27. August 2010 2 Kommentare

Weiterlesen

Wie man Äpfel mit Eiern verwechseln kann: ipod vs. eiPOTT
23. August 2010 4 Kommentare

Weiterlesen

Online.Spiele.Business: Spektakuläre Pleite
20. August 2010 2 Kommentare

Weiterlesen

Pflichtangaben in Apps – was steckt dahinter?
17. August 2010 2 Kommentare

Lästige Pflichtangaben in Apps? Auch in der Gamesbranche hat ein jüngst veröffentlichtes Urteil des OLG Hamm (20.05.2010, Az.: I-4 U 225/09) einige Wellen geschlagen. Schon wieder etwas Neues? Was wird dem Entwickler da auferlegt? Und muss wirklich künftig jede simple Website von Rechts wegen iPhone-optimiert sein?
Weiterlesen

Chinesischer Onlinespielemarkt neu reguliert
6. August 2010 2 Kommentare

Zum 1.8. sind in China neue, für den Onlinespielemarkt bedeutende gesetzliche Anforderungen in Kraft getreten. Hierbei steht der Schutz von Minderjährigen im Vordergrund. So muss durch technische Vorkehrungen sicher gestellt sein, dass Jugendliche nur eine begrenzte Zeit spielen können. Hiermit soll in erster Linie potentieller Spielsucht entgegen gewirkt werden.

Darüber hinaus dürfen Spiele, die sich an Minderjährige richten, keine inhalte aufweisen, die zu einem Verhalten animieren, welches im Widerspruch zu den chinesischen ethischen Vorstellungen stehen könnte oder dazu auffordert, Gesetze zu brechen. Schließlich müssen sich chinesische Gamer nun mit ihrenm echten Namen registrieren.

“Things I wish I knew about Game Development Contracts…
17. Juli 2010

…when I started my studio” so heißt der Titel unserer Legal Session auf der diesjährigen GDC Europe (16.-18. August in Köln).

Gemeinsam mit dem US-Spielerechtsveteran David S. Rosenbaum und einem weiteren erfahrenen Games-lawyer aus Schweden diskutiere ich über all die Dos and Dont’s in Entwicklungs- und Publishingverträgen. Harald Riegler (Geschäftsführer von Sproing und Vorstandsmitglied im G.A.M.E.) wird das Panel moderieren und für eine kontroverse Diskussion sorgen.
Weiterlesen

Make your voices heard! Gamer Petition gegen Arnies Gesetzesentwurf
13. Juli 2010

Vor einiger Zeit haben wir bereits über die gerichtliche Auseinanersetzung zwischen Arnie Schwarzenegger in seiner Rolle als Gouverneur von Kalifornien und der Entertainment Consumers Association (ESA) berichtet. Im Kern geht es um eine von Arnie Schwarzenegger initiierte Änderung des California Civil Code, wonach gewalttätige Computerspiele gekennzeichnet und nicht mehr an Unter-18-Jährige verkauft werden dürfen. Hiergegen wendet sich die ESA und sieht die Gesetzesänderung wegen einer Verletzung des “free speech-Grundsatzes” als verfassungswidrig an.
Weiterlesen

In eigener Sache: Online.Spiele.Recht im neuen Glanz
6. Juli 2010 2 Kommentare

Weiterlesen