Köln

In eigener Sache: Preisgekrönte Anwaltskanzlei sucht…
5. März 2016

… Verstärkung durch Rechtsanwälte (m/w) im IT- und Medienrecht. Neben einem gerade von der azur ausgezeichneten Aus- und Fortbildungsprogramm erwarten Euch spannende Fälle in interessanten Branchen und Rechtsgebieten, Arbeit “am Mandanten” ab Tag 1, eine legendäre Teamatmosphäre und ein frisch gepimptes Vergütungspaket.

Zu den Stellenanzeigen geht es hier entlang:

 

OLG Köln: Titelschutz für Computerspiele auch bei generischen Titeln
6. Mai 2015

Nicht jede Bezeichnung eines Werks nimmt für sich genommen am urheberrechtlichen Schutz teil. Auch als Marke können viele Bezeichnungen nicht geschützt werden. Daher kann der besondere Werktitelschutz für Publisher von besonderer Bedeutung sein. Allerdings kommt dieser Schutz nur unterscheidungskräftigen Namen zu. Das OLG Köln hat nun entschieden, dass bei Simulationsspielen ein großzügiger Maßstab anzulegen ist, so dass schon sehr allgemein gehaltene Namen dem Titelschutz unterfallen. Weiterlesen

VG Köln: Anspruch auf Herausgabe von Kopien jugendgefährdender Medien
14. Oktober 2014

Mit (nicht rechtskräftigen) Urteil vom 22. September 2014 (Az. 13 K 4674/13) hat das Verwaltungsgericht Köln die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien verpflichtet, einem Sammler pornographischer Filme aufgrund dessen Antrags nach dem Informationsfreiheitsgesetzes (IFG) eine Kopie eines indizierten Films herzustellen und zu übermitteln. Weiterlesen