Why Entrepreneurs hate Lawyers…


1. Februar 2010 2 Kommentare
Vor etwa 2 Wochen erschien ein in den USA viel beachteter Blogbeitrag, der 10 Gründe aufführte, warum Unternehmer Anwälte nicht mögen.

Dort wird bspw. Folgendes angeführt:

Lawyers are often viewed as deal-killers because of their failure to set a positive tone and their annoying habit of raising all sorts of reasons why a particular deal won’t close or why a particular idea won’t work.[…] Good lawyers are able to identify significant potential legal problems; great lawyers provide solutions to those problems.

In der Tat sind die in dem genannten Beitrag aufgeführten Kritikpunkte nicht unberechtigt, aber es gibt auch eine andere Seite  der Medaille:  Ein ebenfalls kürzlich in den USA erschienener Beitrag greift die Kritik auf und zeigt, wie Unternehmen und Anwälte gut und vertrauensvoll zusammenarbeiten.

Print Friendly, PDF & Email
Konstantin Ewald

Konstantin Ewald

Partner at Osborne Clarke
Konstantin Ewald leitet die deutsche Interactive Entertainment Practice Group von Osborne Clarke. Er berät die Games-Branche seit 2001 in allen Rechtsfragen – on- und offline. Das Branchenmagazin JUVE schreibt über ihn: “führender Name im Games-Sektor”.

2 Kommentare zu "Why Entrepreneurs hate Lawyers…"

Füge einen Kommentar hinzu:

Notice: It seems you have Javascript disabled in your Browser. In order to submit a comment to this post, please write this code along with your comment: